Referent

Patrick Fischer hat innerhalb von fünf Jahren zwei WM-Medaillen mit der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft gewonnen. Sowohl 2013 als Assistenztrainer wie auch 2018 als Headcoach war es die Silbermedaille. Nur wenige Monate vor dem Kopenhagen-Coup schied sein Team allerdings 2018 kläglich an den Olympischen Spielen in Südkorea aus. Auf dem Weg zum Erfüllen eines langfristigen Traums («Ich bin überzeugt, dass die Schweiz eines Tages Weltmeister wird.») , gehören Rückschläge dazu.

Nur, wie schafft es ein Headcoach, ein kompaktes Team zu formen? Fischers Erfolgsrezept:

  • Visionen haben und daran glauben
  • Neue Ziele setzen und Berge versetzen
  • Spieler individuell fördern und inspirieren
  • Aber auch: 100% Vertrauen!

Zu diesen Themen bietet Patrick Fischer folgende drei Referate an:

Teambildung

«Teambildung hat viel mit Wertschätzung zu tun. Für mich funktioniert ein Team nur dann erfolgreich, wenn jeder Klarheit über seine eigene Rolle hat und die Aufgaben und Rollen der anderen Teammitglieder schätzt und respektiert.

Wie schaffen wir es, eine verschworene Truppe zu werden?

Für mich ist es elementar, dass sich die Teammitglieder untereinander besser kennenlernen, dadurch entsteht ein stärkeres Zusammengehörigkeitsgefühl.»

Wir sind kein Team, weil wir zusammenarbeiten. Wir sind ein Team, weil wir einander respektieren, vertrauen und uns umeinander kümmern.

Leadership

«Als Leader kenne ich die Stärken und Schwächen meiner Spieler. Dadurch kann ich sie in speziellen Situationen gezielter einsetzen, dies steigert die Chance auf Erfolg. Es vermindert ebenfalls die Gefahr von Über- oder Unterforderung.

Gleichzeitig schenke ich ihnen viel Vertrauen und Verantwortung. So kann jeder Spieler wachsen und sein volles Potenzial ausschöpfen. Ich inspiriere sie gross und mutig zu denken. Der Glaube versetzt Berge!»

Führung ist die Fähigkeit, mit gewöhnlichen Menschen aussergewöhnliche Leistungen zu erbringen.

Mindset

«Wie rufe ich meine beste Leistung ab? Wie gehe ich mit Stresssituationen um? Wie werde ich ein Winnertyp?

Man hat in jeder Situation die Wahl wie man mit ihr umgeht. Zieht es mich runter oder motiviert es mich noch mehr? Kann ich meinen Fokus auf dem wesentlichen behalten oder werde ich abgelenkt?

Achte auf deine Gedanken, denn sie beeinflussen stark dein persönliches Leben. Ich nenne dies Gedankenhygiene.»

Deine Einstellung bestimmt Deine Richtung.